Dates for Wednesday Evening Group

         February 13

         March 20

         April 17

         May 22

         June 26

 

 

      Seminar 2019 mit Arlene Moore und Ulrike Greenway

 

                      Compassion at the Edge

                   Mitgefühl und alles was dazu gehört

 

Die Tage vor Ostern laden in besonderem Maße dazu ein, inne zuhalten und sich auf eine innere Auferstehung und Erneuerung vorzubereiten. Der Frühling hält endgültig Einzug und bringt uns die Verheißung für einen kraftvollen Sommer. Diesen Übergang wollen wir gemeinsam begehen.

 

Das Thema des diesjährigen Seminars ist Mitgefühl. Über kaum ein anderes Thema wird mehr gesprochen, und es hat in fast alle gesellschaftlichen Institutionen Einzug gehalten. Aber was bedeutet es wirklich? Was sind die Grenzen, wo es in emphatischen Stress ausartet? Wie können wir heilvolles Mitgefühl uns selbst und anderen gegenüber praktizieren? Dazu ist es wichtig, die einzelnen Komponenten genauer anzuschauen, die Mitgefühl ausmachen und es erst ermöglichen.

 

Arlene und Ulrike kennen sich seit vielen Jahren. Sie kommen aus verschiedenen Traditionen und schätzen es, einander zuzuhören, eine Inspiration füreinander zu sein und gemeinsames Verstehen zu entwickeln. Diesen Prozess möchten sie mit dem Thema Mitgefühl fortsetzen und ihn mit den Teilnehmenden weiter entwickeln.

r beide ist die Weisheitslehre des Enneagramm eine wichtige Basis für Wahrheit und Selbst-Verständnis. Ulrike bringt zusätzlich ihre Erfahrungen auf dem Zen-Weg ein.

 

Im Workshop wird es kurze Inputs geben. Phasen der Meditation werden mit Gesprächen und Übungen abwechseln. Vor allem aber wollen wir die gemeinsame Zeit genießen als Übungsfeld für mitfühlendes Sein.

 

 

 

Zeiten:

 

Karfreitag:          19.04.2019

                           10:00 Uhr bis 17:30 Uhr

                           Bitte ein Lunchpaket mitbringen

 

Karsamstag:       20.04.2019

                           9:30 bis 13:00

 

Ort:                    Kapellenweg 14

                           69493 Hirscherg/Leutershausen

 

Seminargebühr:  130 Euro

 

Anmeldung:   arlenemoore@t-online.de  oder 06201 54012

 

 

 

 

Arlene Moore, M.A., stammt aus den USA, lebt seit 1975 in Deutschland. Sie ist lehrende Trans­aktionsanalytikerin, Lehrtrainerin für die Bonding­therapie nach Casriel, Gründungsmitglied der Gesellschaft für Enneagrammstudien, Lehr­trai­nerin für neu Enneagrammausbildung mit Uwe Doll, Silke Doll und Ulrike Greenway.

 www.enneagrammforum-süd.de

 

Dr. Ulrike Greenway ist ordinierte Zen-Priesterin und zertifizierte Enneagramm-Lehrerin in der Tradition von Helen Palmer.

Sie besitzt einen wissenschaftlichen Hintergrund in molekularer Biologie und profitiert von ihrer langjährige Erfahrung im Bereich von Fort- und Weiterbildung an Schulen. Ihr Hauptinteresse gilt der respektvollen Erforschung, wie verschiedene Traditionen voneinander lernen und sich ergänzen können. Eine wichtige Ressource für sie ist der Rückzug in die  Natur. Sie lebt abwechselnd in Deutschland und in den USA. 

 

 

 

Enneagramm Ausbildung

 

Block 1: Grundlagen 19.-23.Juni 2019 in Schmieheim

 

Block 2: Vertiefung Bauchtypen 2.-6. Oktober 2019 in Schmieheim

 

 Block 1: Grundlagen 4.-8. Dezember 2019 im Buddhas Weg

 

 

Short description of what you will experience and do in this workshop.

 

This training’s focus will be on psychological and spiritual development for each type.  You will learn the characteristics and patterns of all types, but the emphasis will be on your type.

You will discover your blocks to your own development and how to work through them.  Ulrike Greenway will help you to focus on developing Awareness, Compassion and Non-doing through instruction and practice.  Uwe, Silke and Arlene are all trained therapists with years of experience and will help you to become aware of and change patterns that hinder your relationships with others.  There will be panels, you will work with your “Centers”, experience exercises for getting in touch with your body and  your emotions.  Uwe and Arlene are certified by Helen Palmer to conduct Trainings and Silke and Ulrike are Trained Enneagram Teachers.   There will be information for your head, experiences for your heart, and movement for your body. You will experience how to go from your type, (your ego) back to your essence, which you forgot because of your childhood experiences.  You will also learn how to notice your own type patterns and how to make a change when you encounter them at home.

The Follow-Up courses will deepen the type knowledge according to the Centers.  These workshops will be of interest to the people of that type and others who have heart, belly or head types as partners, colleagues, friends, parents or children. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Arlene Moore